Sie sind nicht eingeloggt.
DLG Auszeichnung Großer Preis der Milcherzeuger

Mit dem “Großen Preis der Milch-Erzeuger” der DLG werden Landwirte ausgezeichnet, die bei der Milcherzeugung hervorragende Leistungen erbracht haben. Nur Landwirte mit den besten Milchqualitäten erhalten diese renommierte Auszeichnung.
Ausgezeichnete EZG Mitgliedsbetriebe

DLG Auszeichnung "Großer Preis der Milcherzeuger"

Jährlich werden auf Initiative der EZG “Milchquelle” w.V. die besten Milchlieferanten der EZG entsprechend der Kriterien der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft zum “Großen Preis der Milcherzeuger” ausgezeichnet.

Schwerpunkte sind:

Qualität der Anlieferungsmilch

Der Grenzwert im Zellgehalt (Mittelwert </= 250.000 ZZ/ml) sowie im Keimgehalt (Mittelwert </= 20.000 KZ/ml) wird nicht überschritten. Die gesamte Milch weist Hemmstofffreiheit und keine Überschreitung des Gefrierpunktes auf.

Leistungsmerkmale des Milchbetriebes

Die betrieblichen Milchleistungsmerkmale Fett und Eiweiß werden von der DLG nicht mehr bindend einbezogen. Der Betrieb muss an der Milchleistungsprüfung teilnehmen.


Die EZG “Milchquelle” w.V. und die ausgezeichneten Betriebe erhalten eine Urkunde. Eine mitgegebene Stalltafel mit der Jahreszahl dient den Betrieben zur dauerhaften Präsentation.

Betriebe, die diesen Preis das 5. Jahr in Folge erhalten, werden mit dem Weißen Band der Milchelite ausgezeichnet. Für jeden weiteren 5- Jahres-Zyklus erhält der Betrieb das Bronzene bzw. darauf folgend das Silberne Band der Milchelite. Nach 20 Jahren (4× 5 Jahre) Erfüllung der Kriterien erhält der Betrieb das Goldene Band der Milchelite.